Hosting Angebote vergleichen
 

Logo-'.$data[$data_r][0].'

'.$data[$data_r][0].' '.$data[$data_r][1].'

'.number_format($data[$data_r][2], 2).' currency image

'; } ?>

Zum Vergleich analysierte Anbieter
 

    Logo von '.$data[$i][0].'';} ?>
Mit unserer umfassenden Datenbank bieten wir eine der informationsreichsten Hosting-Vergleiche. Hier auf unserer Website kann nun über die Filtermöglichkeit jeder die Angebote vergleichen um so das für ihn passende Angebot finden. So brauchen Sie sich nicht mit unzähligen Seiten, Anbietern oder Produktbeschreibungen umherärgern - das machen wir für Sie. Dadurch profitieren sie von sauber aufbereiteten Daten und einer einheitlichen Struktur. So finden Sie schnell das für Sie passende Hosting Paket.
Shared-Hosting bedeutet grundsätzlich nichts schlechtes. Meist werden sehr leistungsstarke Server oder Server-Cluster für Shared-Hosting-Umgebungen genutzt. Diese Server stellen dann gleich mehrere Webseiten zur Verfügung. Da sich so alle Webseiten die Leistung (und somit auch die Kosten) teilen, ist dies besonders für kostengünstige Lösungen interessant. Viele Anbieter können in solchen Hosting Umgebungen auch ohne Probleme aufwändige Webprojekte hosten. Trotzdem gibt es immer wieder "schwarze Schafe", welche einen Server an zu viele Kunden vermieten. Dadurch sinkt die Leistung massiv und somit auch die Geschwindigkeit Ihrer Seite.
Die meisten Anbieter bieten umfangreiche FAQs, Foren oder Blogs an, um allfällige Fragen zu klären. Gegebenenfalls gibt es auch die Möglichkeit, direkt mit dem Anbieter Probleme zu lösen oder das dieser Hilfestellung leistet. Jedoch sind in jedem Fall Grundlegende Kentnisse nötig bzw. müssen sich diese angeeignet werden. Heute ein Hosting Angebot anzunehmen und als Neuling zu erwarten morgen schon alle Funktionen zu kennen und seine Seite fixfertig im Netz stehen zu haben - das ist definitiv eine Illusion. Nehmen Sie sich Zeit und erarbeiten Sie sich erst die Grundlagen. Ansonsten endet das Projekt meist in Frust und es bleibt nur das Gefühl, Geld unnötig für das Hosting aus dem Fenster geschmissen zu haben.
SEO ist für den Betrieb Ihrer Seite grundsätzlich nicht nötig. Jedoch nutzen ein grossteil der Internetnutzer Suchmaschinen. Unter SEO (Search engine optimization) oder zu deutsch "Suchmaschinenoptimierung" werden nun Massnahmen zusammengefasst, welche die Platzierung Ihrer Seite positiv beeinflusst. Dies kann direkt auf Ihrer Seite sein (auch als Onpage SEO bekannt) oder auf anderen Seiten im Internet (Offpage SEO).
Jein. Zwar bieten die meisten Anbieter innerhalb ihres Angebot-Portfolios mit den hochpreisigeren Abos auch mehr Leistung - jedoch ist dies nicht immer nötig. Im Vergleich unter den Anbietern sind teilweise markante Unterschiede unter den verschiedenen Hosting Angeboten sichtbar. Deshalb haben wir diese Seite ins Leben gerufen: Um Ihnen einen Durchblick zu verschaffen. So brauchen Sie sich nicht mehr durch unzählige Seiten zu schlagen, sondern können gleich alle Anbieter auf einer Seite vergleichen.